Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Jan Zeitler gerät unter Druck
Vor großer Runde im Überlinger Kursaal versammelt (von links): Südkurier-Chefredakteur Stefan Lutz, die Kandidaten Klaus Kirchmann, Sabine Becker und Jan Zeitler sowie der Überlinger Redaktionsleiter Stefan Hilzer.Bild: Manzinii
OB-Wahl

Jan Zeitler gerät unter Druck

Die Personalie um seine Frau Annette Stoll-Zeitler sorgt für Wirbel im Wahlkampf und für einen tendenziell offenen Ausgang der Wahl am 27. November.

16.11.2016
  • Stef Manzini

Die Wahl zum Oberbürgermeister in Überlingen ist noch offen. Bei einer erneuten Podiumsdiskussion der Lokalzeitung Südkurier traten drei der vier bisherigen Kandidaten erneut an. Chefredakteur Stefan Lutz erklärte den über 700 Gästen der Veranstaltung, dass es sich beim zweiten Wahlgang am Sonntag dem 27. November um eine echte Neuwahl handele.Bewerber Georg Müller, bei der Wahl am 6. November mi...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball