Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Jugendflamme,
höchste Stufe
Bei der Abzeichenübergabe stolz auf die Leistungen des Nachwuchses waren (von links): Prüfer Uwe Bosch, DRK-Prüfer Simeon Fink, Stellvertretender Stadtjugendwart Michael Fabert, Jugendbetreuer Friedrich Wein, Lucas Wehle, Sonja Wein, Jan Rotter und Sven Henßler.Privatbild
Jugendfeuerwehr

Jugendflamme, höchste Stufe

Vier Jugendliche haben sich erfolgreich der umfangreichen Prüfung in Altheim und Grünmettstetten gestellt.

06.12.2017
  • nc

Begonnen hatte die Prüfung eigentlich schon am Ende Oktober. Die vier Jugendlichen aus Altheim und Grünmettstetten planten den Blaulichttag an der Altheimer Schule. Denn ein soziales Projekt ist Bestandteil der Abnahme für die Jugendflamme, Stufe 3. Das ist die höchste Stufe der Jugendflamme, die erreicht werden kann.

Beim Blaulichttag wurde den Schülern die Arbeit der Feuerwehr sowie deren Ausrüstung näher gebracht und im Anschluss eine Evakuierungsübung durchgeführt. Das alles hatten die Jugendlichen in einer Präsentation aufgearbeitet und dem Prüfer Uwe Bosch, der extra von der Feuerwehr Böblingen angereist war, vorgeführt. Davor ging es allerdings noch an praktische Aufgaben.

In Teamarbeit musste ein Schaumlöschangriff aufgebaut werden. Um für den Feuerwehrdienst vorbereitet zu sein, wurde vom DRK für je ein Zweier-Team eine Erste-Hilfe-Aufgabe mit Verletztenversorgung gestellt. Der zusätzliche Nachweis für sportliche Betätigung erbrachten die Jugendlichen durch regelmäßige Teilnahme am Fußballturnier und Sternwanderung der JFW Horb.

Die erbrachten Leistungen beeindruckten alle Ausbilder, sodass der Verleihung der Abzeichen nichts im Weg stand. Der stellvertretende Stadtjugendwart Michael Fabert konnte zusammen mit Uwe Bosch den Jugendlichen das Jugendflammenabzeichen anheften, die sichtlich erleichtert waren, die Prüfung erfolgreich bestanden zu haben.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

06.12.2017, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball