Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Machen statt meckern
Viviana Weschenmoser (links) und Saskia Esken (rechts) kandidieren für den SPD-Parteitag als Beisitzerinnen. Das Bild zeigt sie zusammen mit der designierten SPD-Landesvorsitzenden Leni Breymaier.Bild: rt
SPD-Landesparteitag

Machen statt meckern

Viviana Weschenmoser kandidiert am Samstag in Heilbronn als Beisitzerin für den Landesvorstand der Sozialdemokraten.

18.10.2016
  • Rita Ott

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Saskia Esken ist bereits Beisitzerin im Landesvorstand der SPD. Sie wird wieder kandidieren, ebenso der langjährige Schatzmeister des Landesvorstands, Karl-Ulrich Templ. Beide sind aus dem Kreis Calw, dem einen Teil des Wahlkreises. Nun tritt auch aus dem anderen Teil, dem Kreis Freudenstadt, eine junge Frau an: Viviana Weschenmoser (29) aus Horb kandidiert als Beisi...

82% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball