Mühlen · Jubilarin

Mehr Mühlen in einer Person geht kaum

Im Rückblick auf ihre 80 Lebensjahre geht Edda Langhammer besonders auf ihre lange Zeit in Mühlen ein.

26.02.2021

Von Philipp Eichert

Am 26. Februar 1941 als geborene Wilke in Pabianice (Polen) auf die Welt gekommen, zählt sie seit 70 Jahren zu den tragenden Stützen der Mühlener Dorfgemeinschaft. Ihr Leben begann dramatisch mit der Flucht aus Polen im Januar 1945: Auf einem offenen Lastwagen geriet sie zusammen mit ihrer Mutter, Schwester, Großmutter und Großvater in einen Bombenangriff. Mutter und Schwester blieben verwundet ...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
26. Februar 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
26. Februar 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 26. Februar 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen