Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Über Geschwisterstreitigkeiten vor Gericht

Mit gefrorenem Essen wirft man nicht!

Auf einem schmalen Grat zwischen peinlich und lustig bewegte sich eine Verhandlung am gestrigen Dienstagmorgen vor dem Horber Amtsgericht.

19.04.2017
  • Fabian Schäfer

Auf der Anklagebank: Ein 51-jähriger Monteur aus Horb, der seine Schwester mit einer gefrorenen Kohlroulade beworfen haben soll. Die Staatsanwaltschaft sprach sogar von zwei Angriffen: Nach dem Wurf ins Gesicht soll der Beschuldigte eine weitere Roulade auf den Kopf seiner Schwester geschlagen haben, wodurch diese einen Bluterguss amKiefer erlitten habe.Die Kuriosität des Falles wurde durch das i...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball