Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Freudenstadt · Straßenbau

Offener Brief aus der Uhlandstraße

Anwohner äußern Bedenken und Einwände gegen den geplanten Ausbau.

12.06.2019

Von Manuel Fuchs

Die Freudenstädter Uhlandstraße soll ausgebaut werden. Sie ist knapp 250 Meter lang und verläuft durch ein Wohngebiet südlich der Bahnlinie; etwa 20 Häuser sind ihr zugeordnet. Anwohner aus 27 Haushalten tragen in einem offenen Brief an Oberbürgermeister Julian Osswald, den Leiter des Amts für Stadtentwicklung Rudolf Müller und die Mitglieder des Gemeinderates Freudenstadt Bedenken und Einwände g...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Juni 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
12. Juni 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 12. Juni 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen