Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Pilotversuch verläuft mit Problemen
Manchmal zeigt der Bildschirm am Westbahnhof, wie hier am vergangenen Donnerstag, nur noch eine weiße Fläche. Bild: Hagemann
Ammertalbahn

Pilotversuch verläuft mit Problemen

In der vergangenen Woche streikte die Fahrgast-Information am Tübinger Westbahnhof. Und das ist kein Einzelfall.

18.12.2016
  • itz

Normalerweise zeigt der Bildschirm am Tübinger Westbahnhof eine Homepage an, die in Echtzeit Informationen darüber liefert, ob die ankommenden Züge Verspätung haben und wie die Busse am Westbahnhof abfahren und ankommen. Dieser Monitor sei „Teil eines Pilotversuchs“, sagt Dieter Braun, der Geschäftsführer des Zweckverbands ÖPNV im Ammertal. Aber: „Leider stürzt die Anzeige immer wieder ab.“ Wie in der vergangenen Woche, als der Monitor über mehrere Tage weiß blieb. Lässt sich die Anzeige normalerweise ferngesteuert wieder aktivieren, schildert Braun, sei dies in diesem Fall nicht möglich gewesen. Das Problem musste vor Ort gelöst werden.

Im Sommer 2017 sollen alle Haltepunkte mit LED-Displays ausgestattet werden, „die sich hoffentlich weniger störanfällig erweisen werden“, sagt Braun. Die Anzeige am Westbahnhof sei deshalb ein Testlauf, „der Erkenntnisse über den praktischen Betrieb und die Lesbarkeit unter schwierigen Bedingungen liefern sollte.“ Der Anzeiger gehört auch dem Zweckverband und nicht der Deutschen Bahn.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

18.12.2016, 18:10 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball