Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mühlen · Kirche

Podcast statt Predigt

Auch wenn die protestantische Konfession auf mehrere hundert Jahre Tradition zurückblicken kann, sucht der Mühlener Pfarrer Unz beständig nach neuen Wegen der Verkündigung.

29.03.2020

Von NC

Ein Fenster in der Mühlener Remigiuskirche. Privatbild

Aufgrund der Corona-Krise können zur Zeit keine Gottesdienste stattfinden. Deswegen probiert Pfarrer Johannes Unz etwas Neues für die Verkündigung des Evangeliums aus: Der Mühlener Pfarrer hat einen Podcast unter dem Titel „Die Stimme des Hirten“ aufgezeichnet und mit Bildern unterlegt.

In dem etwa fünfminütigen Tondokument spricht Pfarrer Unz darüber, wie er in der Krise Gottes Stimme hört und dass Gott jeden persönlich ansprechen möchte. Passend zur Ansprache werden Fotografien aus dem Inneren der Mühlener Remigiuskirche gezeigt. Dabei steht das Glasfenster der Mühlener Kirche im Mittelpunkt, welches Jesus Christus als guten Hirten darstellt.

Auf der Website der Kirchengemeinde www.evkirche-muehlen.de ist das Video frei abrufbar. Pfarrer Unz hofft, dass viele Menschen auf diesem Weg seine vertraute Stimme hören und er insbesondere älteren und kranken Menschen Mut machen kann. Er bittet seine Gemeindemitglieder, den Link untereinander zu teilen und ihn älteren Menschen zugänglich zu machen.

„Den Stil und Stimmung des Podcasts habe ich bewusst klassisch gehalten, um die Menschen zu erreichen, die regelmäßig unserer Kirche besuchen“, so Pfarrer Unz. Er betont, dass trotz der räumlichen Distanz eine spirituelle Gemeinschaft spürbar sei. „Durch das Gebet sind wir verbunden. Bitte schicken Sie mir Ihre Gebetsbitten zu, dann bringe ich sie in der Kirche vor Gott,“ verspricht der Mühlener Pfarrer.

Zum Artikel

Erstellt:
29. März 2020, 17:56 Uhr
Aktualisiert:
29. März 2020, 17:56 Uhr
zuletzt aktualisiert: 29. März 2020, 17:56 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen