Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
SC Freiburg reist ohne Neuzugänge ins Trainingslager
Sportdirektor Jochen Saier ist mit seinem Kader in Freiburg zufrieden. Foto: Patrick Seeger/Archiv dpa
Freiburg

SC Freiburg reist ohne Neuzugänge ins Trainingslager

Der SC Freiburg sieht keinen zwingenden Bedarf für Zugänge in der Winterpause der Fußball-Bundesliga.

04.01.2017
  • dpa

Freiburg. «Wir sind mit der Gruppe zufrieden», bekräftigte Sportvorstand Jochen Saier am Mittwoch, «zeitnah wird nichts passieren.» Nach derzeitigem Stand sei nicht geplant, dass Testspieler im Trainingslager in Sotogrande zum Team des Tabellebachten stoßen.

Für Mats Möller-Daehli und Lucas Hufnagel kämen Ausleihen in Betracht, dabei geht es laut Saier vor allem um die fehlende Spielpraxis. «Ich bin auch nicht unfroh, wenn wir mit ihnen in die Rückrunde gehen», erklärte der Sportvorstand. Sommer-Neuzugang Jonas Meffert solle nicht ausgeliehen werden.

Einen Tag vor dem Abflug ins Trainingslager absolvierten die Breisgauer am Mittwochnachmittag das erste Mannschaftstraining des neuen Jahres mit dem kompletten Kader. Seit dem Vorbereitungsauftakt am Montag standen in den vergangenen beiden Tagen neben Einheiten auf dem Platz auch Laktattests in der Freiburger Uniklinik auf dem Programm. Wegen der kurzen Vorbereitungszeit fiel die Leistungsdiagnostik aber nicht so umfangreich aus wie sonst.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

04.01.2017, 21:05 Uhr | geändert: 04.01.2017, 18:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball