Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Reutlingen

Sauna als möglicher Brandherd

Ein technischer Defekt könnte am Dienstagabend einen Kellerbrand in einem Einfamilienhaus in der Dinkelsbühler Straße ausgelöst haben.

06.04.2016
  • ST

Reutlingen. Gegen 18 Uhr alarmierten Bewohner die Rettungskräfte, nachdem sie im Keller eine starke Rauchentwicklung feststellten. Die Feuerwehr konnte den Brand, der im Heizungskeller im Bereich einer Sauna ausgebrochen war, schnell löschen. Um alle Glutnester abzulöschen wurde die Sauna abgebaut und aus dem Haus geschafft. Bei den Arbeiten stürzte ein Feuerwehrmann auf der Treppe und verletzte sich leicht. Durch den Rauchgasniederschlag war das Gebäude so verrußt, dass die Bewohner vorläufig anderweitig untergebracht werden mussten. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 70000 Euro.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

06.04.2016, 17:58 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball