Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Schatz und Vesper
zum krönenden Abschluss
Sorgten dafür, dass die 50 Gäste des Stadtseniorenrats beim Abschluss in der eigens für diesen Anlass geöffneten Gaststätte „Zur Buß“ nicht lange auf ihr schwäbisches Vesper warten mussten (von links:) Magda Schneiderhan, Margret Götz, Barbara Terlau und Ursel Kirchner. Bild: wib
Seniorentage

Schatz und Vesper zum krönenden Abschluss

Die Horber Seniorentage 2016 endeten mit Kirchenschatz-Führung und Einkehr in die „Buß“. Die Reihe war erfolgreich: Alle Ausflüge waren ausgebucht.

06.10.2016
  • Willy Bernhardt

Es herrschte eine fröhliche und fast schon ausgelassene Stimmung, als sich am Dienstag zum Abschluss der Horber Seniorentage 50 Horber zum gemütlichen Beisammensein und zünftigen Vesper trafen. Eine gleich in vielerlei Hinsicht treffliche Wahl: Denn einerseits öffnete „Buß“-Chef Karl Bertsch jun. sein ansonsten nicht mehr als solches genutzte Horber Traditionslokal exklusiv für die große Gästesch...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball