Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Der Richter rügt die Ermittler

Schwierige Beweislage im Prozess gegen mutmaßlichen Tübinger Mehrfachvergewaltiger

Im Prozess gegen den mutmaßlichen Tübinger Mehrfachvergewaltiger kritisierte der Vorsitzende die Ermittlungsarbeit der Polizei: Im Fall der versuchten Vergewaltigung im Club „Blauer Turm“ habe die Kripo zu wenig zur Aufklärung unternommen.

27.03.2018

Von Jonas Bleeser

Der Prozesstag an der Großen Jugendkammer des Landgerichts begann am Dienstag mit der weiteren Befragung des Ermittlungsleiters der Tübinger Kripo. Der musste sich als Zeuge unangenehmen Fragen des Vorsitzenden stellen. Im Fall der versuchten Vergewaltigung im Club „Blauer Turm“ habe die Polizei zu wenig unternommen. Die Anklage war nachträglich in den Prozess aufgenommen worden, nachdem das Opfe...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
27. März 2018, 21:30 Uhr
Aktualisiert:
27. März 2018, 21:30 Uhr
zuletzt aktualisiert: 27. März 2018, 21:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen