Rottenburg · Fluginsekten

Sie gräbt Stollen und wirft ihren Kindern Lebendiges zum Fraß vor

Ein gelb-schwarz gestreifter, geflügelter Tunnelbaumeister macht sich auf dem Grundstück des Kiebingers Herbert Klement zu schaffen. Um welches Tier handelt es sich und was tut es dort? Der Kusterdinger Wildbienen-Experte Paul Westrich klärt auf.

17.08.2022

Von Philipp Koebnik

Nanu, wer buddelt denn da überall Löcher? Erstmals fielen dem Kiebinger Herbert Klement die Mini-Stollen in seiner Garagenauffahrt und an anderen Stellen auf seinem Grundstück vor etwa zwei Jahren auf. Er legte sich auf die Lauer. Bis er den schwarz-gelben Wühler entdeckte. Vermutlich ist es eine Wespe, dachte er sich. Doch welche Art könnte es sein? Und weshalb gräbt sie Löcher in den Boden, die...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
17.08.2022, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 48sec
zuletzt aktualisiert: 17.08.2022, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen