Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stallmist als Kräuter-Nahrung
Der Dünger-Geruch auf dem Freudenstädter Kienberg hat letzte Woche vielen Spaziergängern gestunken. Archivbild: Kuball
Landschaftsschutz

Stallmist als Kräuter-Nahrung

Das geruchsintensive Düngen in Freudenstadts Naherholungsgebiet Kienberg hat in der vergangenen Woche für Aufregung gesorgt.

29.11.2016
  • Siegfried Schmidt

Wer hat diese Mist-Gülle-Düngung veranlasst? So fragte ein aufgebrachter Anlieger, der wie andere Spaziergänger und Besucher dieses strenge Acker-Odeur mitten im Heilklima nicht erwartet hätte. In der Tat glich am vergangenen Donnerstag der Freudenstädter Hausberg geruchsmäßig eher einer intensiv bewirtschafteten Agrarfläche – siehe auch den SÜDWEST PRESSE-Bericht in der Samstags-Ausgabe –, denn ...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball