Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Schopfloch

Totalschaden nach Baustellen-Unfall

11.02.2019

Von dun

Ein 22-jähriger Mann ist Montagnacht um 1.45 Uhr mit seinem VW Golf zwischen Tumlingen und Schopfloch aufgrund unangemessener Geschwindigkeit von der schneeglatten Fahrbahn abgekommen. Zum Unfallzeitpunkt fuhr der junge Mann auf dem Gemeindeverbindungsweg in Richtung Schopfloch. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und glatter Fahrbahnoberfläche verlor er in einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über sein Auto. Er rutschte von der Straße und prallte frontal in eine Baustellenabsperrung, links der Fahrbahn. Dadurch entstand an dem Pkw ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 2500 Euro. Der Schaden an der Baustelle beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Der junge Fahrer blieb unverletzt.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Februar 2019, 15:51 Uhr
Aktualisiert:
11. Februar 2019, 15:51 Uhr
zuletzt aktualisiert: 11. Februar 2019, 15:51 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort