Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübinger Abiturienten feiern ihre letzte überstandene Prüfung im Anlagenpark
Endlich geschafft!

Tübinger Abiturienten feiern ihre letzte überstandene Prüfung im Anlagenpark

Raus aus dem Klassenzimmer, rein ins Abishirt und die Sonnenbrille nicht vergessen! So machten sich am Dienstag hunderte Tübinger Abiturienten auf den Weg zum Anlagenpark.

12.04.2016
  • pfi

Tübingen. Dort trafen sich die Schüler aus verschiedenen Tübinger Gymnasien, um gemeinsam die überstandenen Prüfungen zu feiern. „Abiiiii!“, schallte es seit der Mittagszeit aus allen Ecken. Die frisch Geprüften lagen sich in den Armen, sangen und tanzten ausgelassen. „Endlich ist’s vorbei“, dachte sich Paulina Eberhardt vom Geschwister-Scholl-Gymnasium, als sie den Klassenraum verließ.

Wie lange sie jetzt nach dem überstandenen Prüfungsmarathon feiern will? „Bis zum Ende!“, sagt die 19-Jährige und lacht. Für die Unterhaltung der Abiturienten wurden mannshohe Boxentürme aufgebaut, mit denen die tobende Menschenmenge bis 22 Uhr beschallt wurde. Soundtechnik und Musik besorgten ehemalige Schüler des Carlo-Schmid-Gymnasiums. „Wir freuen uns, nochmal dabei zu sein“, sagt der 19-jährige Joshua Schlotter. Er und seine Kollegen heizten den feierwütigen Abiturienten dann auch bis zum Schluss mit einer Mischung aus Hip-Hop und elektronischer Musik ein. Bild: Metz

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

12.04.2016, 18:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball