Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Friedrichshafen

VfB Friedrichshafen will 20. Finaleinzug perfekt machen

Der VfB Friedrichshafen will im dritten und entscheidenden Halbfinal-Playoff gegen die United Volleys Rhein Main seinen 20.

20.04.2016
  • dpa/lsw

Friedrichshafen. Endspieleinzug perfekt machen. Nach der überraschenden 2:3-Niederlage gegen die Frankfurter im ersten Heimspiel ist der deutsche Volleyball-Meister allerdings gewarnt. «Es ist noch nicht vorbei», sagte VfB-Mittelblocker Marc Honoré am Mittwoch. «Wir wollen gewinnen und dafür werden wir alles in die Waagschale werfen.»

Honoré will mit Friedrichshafen seinen vierten Meistertitel feiern. Dafür müssen die Schwaben am Donnerstag (20.00 Uhr) in der ZF Arena allerdings erst einmal ihrer Favoritenrolle gerecht werden ins Finale einziehen. Nach dem souveränen 3:0-Sieg in Frankfurt steht es vor der entscheidenden dritten Partie zwischen dem deutschen Rekordchampion und dem Aufsteiger 1:1.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

20.04.2016, 21:06 Uhr | geändert: 20.04.2016, 14:45 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball