Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Jugend

Vorfälle aufarbeiten und Fairness zeigen

Die Stadtspitze missbilligt die Vorfälle bei der Horber Marmorwerk-Party am Samstag, stellt sich aber hinter den Verein. Stadtrat Raible greift Viviana Weschenmoser an.

07.12.2017
  • Dagmar Stepper

Die Party am vergangenen Samstag im Marmorwerk, bei der billiger Schnaps verkauft wurde und drei Jugendliche randaliert haben, war auch Thema im Horber Verwaltungs- und Technischen Ausschuss (VTA). Bürgermeister Ralph Zimmermann verlas eine Stellungnahme der Stadt, die sich auf die Berichterstattung im „Schwarzwälder Bote“ bezog. Darin wurde das Marmorwerk als „Alkoholsumpf“ bezeichnet.Die Stadtv...

84% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Wenn Sie schon eines unserer Web-Abos abgeschlossen haben, können Sie sich hier anmelden.

Hinweis: Sie müssen sich anmelden um ein Abonnement abzuschließen. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, werden Sie bei Auswahl eines Abonnement zur Anmeldung oder Registrierung weitergeleitet.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball