Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Flüchtlinge im Schrebergarten

Vortrag im franz.K: Mit unkonventionellen Ideen gegen die Wohnungsnot

Der Mangel an bezahlbarem Wohnraum in Deutschland sei eine politische und soziale Katastrophe mit langer Ankündigung. Peter Haslinger von der Universität Hannover stellte am Montagabend im franz.K innovative architektonische und städtebauliche Konzepte von Architekturstudenten vor.

23.04.2016
  • Bernhard Haage

Reutlingen. „Refugees Welcome. Konzepte für eine menschenwürdige Architektur“, ist der Titel eines Buches, das ungewöhnliche Ideen für kleine bezahlbare Wohneinheiten jenseits der einfallslosen und sogar relativ teuren Containerlösungen vorstellt. Architekturstudenten der Universität Hannover haben viel Fantasie und Arbeit investiert, um mit neuen unvoreingenommenen Ideen Lösungsansätze für die B...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball