Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Jettenburg

Zu betrunken zum Einparken

Unter Alkohol hat ein 50-Jähriger Autofahrer am Freitagabend in Jettenburg beim Parken ein Motorrad gerammt.

09.08.2014
  • ST

Jettenburg. Gegen 20.35 Uhr versuchte der Mann, seinen Kia am Straßenrand einzuparken. „Aufgrund vorausgegangenen Alkoholkonsums war er dazu jedoch nicht mehr in der Lage“, beschreibt die Polizei das missglückte Manöver. Der 50-Jährige stieß beim Rangieren gegen ein dort abgestelltes Motorrad.

Anstatt sich um den angerichteten Schaden in noch nicht genau bekannter Höhe zu kümmern, fuhr der Betrunkene davon. Dabei wurde er allerdings von Zeugen beobachtet, welche die Polizei verständigten. Der Unfallverursacher konnte schnell ermittelt werden.

Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Einen Führerschein konnten die Polizisten indes nicht sicherstellen, da der 50-Jährige selbigen schon vor wenigen Wochen, ebenfalls nach einer Alkoholfahrt, abgeben musste.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

09.08.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball