Tübingen · Nahverkehr

9-Euro-Ticket: Der Ansturm ist gewaltig

Das von Juni bis August gültige 9-Euro-Ticket entwickelt sich auch in Tübingen zum Verkaufsschlager. Doch es gibt auch Unmut unter Bahnkunden.

25.05.2022

Von Christina Lopinski

„Darf ich vielleicht vor, sonst verpasse ich meinen Zug?“ Der junge Mann steht am Dienstag am Schalter der Deutschen Bahn im Tübinger Hauptbahnhof und guckt schon seit Minuten nervös auf seine Uhr. „Ich warte auch schon seit einer Dreiviertelstunde“, sagt die Frau, die in der Schlange vor ihm steht. „Katastrophe, wirklich!“ Die Frau ist Lehrerin und möchte in ihrem Unmut lieber anonym bleiben. Na...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
25.05.2022, 06:30 Uhr
Lesedauer: ca. 3min 51sec
zuletzt aktualisiert: 25.05.2022, 06:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen