Im Technologie-Park sollen 3500 Jobs entstehen

Bauboom an der Oberen Viehweide: Hightech in Höhenlage

In wenigen Jahren wird die Obere Viehweide mit Hightech-Firmen bebaut sein. Rund 3500 Menschen werden dort arbeiten.

17.03.2018

Von Sabine Lohr

Impfstoffe zur Behandlung von Krebs, Endoskopie, künstliche Intelligenz, Robotik, Computer Vision – auf der Oberen Viehweide entsteht zurzeit der Wissenschafts- und Technologiepark, der, so hieß es am Donnerstag im Planungsausschuss des Gemeinderats, nicht nur wichtig für die Region, sondern für die wirtschaftliche Entwicklung in ganz Deutschland sei. Die Verwaltung berichtete, was sich dort zurz...

94% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
17.03.2018, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 4min 29sec
zuletzt aktualisiert: 17.03.2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen