Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Der heiße Preis

Leserbrief-Nachwehe zur Tübinger Eis-Preis-Diskussion.

07.04.2017
  • Thomas Herold, Tübingen

Schmilzt bei dem Preis das Eis dahin oder wird es dadurch erst zum Renner? Angesichts der medialen Präsenz – man kommt ja kaum noch durch die Altstadt, ohne von einem Reporterteam angefallen und dazu befragt zu werden – sollte diese Frage durchaus die Chance bekommen, von der Exzellenz-Universität untersucht zu werden. Dann kommt vielleicht auch wieder die wie üblich geniale Buchegger-Karikatur ins Visier, auf der minutiös die Preiskalkulation beteiligter Etablissements vorgeführt wurde. Unbemerkt wird da auch nicht mehr bleiben, dass dort immerhin etwa 15 Prozent der Kosten für Schutzgeld berechnet werden. Wow!

Der heiße Preis spannt den Bogen von Sizilien bis Berlin, ist doch in der Ära unseres großen Predigers der Schwarzen Null (oder isser‘s am Ende selber?) Deutschland zum bevorzugten Rückzugsgebiet der italienischen Mafiaverbände geworden. Dank konstant verweigerter Bekämpfung der Geldwäsche und des Umlaufs von Schwarzgeld und somit der Begünstigung organisierter Kriminalität. Ja für die so genannte freie Marktwirtschaft bemüht die CDU wohl sogar alte Slogans ihrer Gegner: Legal, illegal: scheißegal! – Könnte man meinen. Doch zurück zur lokalen Agenda: Statt Aufmerksamkeit durch heiße Eispreise zu erregen, könnte sich Tübingen durch lokale Mafia-Bekämpfung hervortun: Addiopizzo-Aufkleber (Adieu Schutzgeld) an allen einschlägigen Eisverkäufen, Restaurants und Feinkostläden wäre doch ein medienwirksamer Schritt. Mafia? Nein Danke!

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.04.2017, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball