Zugverkehr

Und in der Mitte liegt Horb

Die Strecke Tübingen-Pforzheim gilt als eine der schönsten in ganz Deutschland. Die NECKAR-CHRONIK hat sie sich aus der Nähe angeschaut.

06.06.2022

Von Benjamin Breitmaier

Die Luft drückt an diesem Pfingstsonntag. Durch die Wolkendecke schimmert am Mittag ein sanftes Blau. Im Horber Bahnhof steht der rote RB74 bereit zur Abfahrt. An einem normalen Wochenende wären die Sitzplätze des dieselbetriebenen Wagens nur spärlich belegt. Doch mit der Einführung des 9-Euro-Tickets in der vergangenen Woche erfährt die Kulturbahn, die zwischen Tübingen und Pforzheim pendelt, ei...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
06.06.2022, 18:35 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 53sec
zuletzt aktualisiert: 06.06.2022, 18:35 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen