Tübingen/Horb

Mit dem 9-Euro-Ticket durch die Region: Vorbei an Dörfern und Burgen

Die Schlagzeilen ließen Schlimmes befürchten. Doch hiesige Regionalzüge waren an Pfingsten keineswegs überfüllt – trotz 9-Euro-Ticket.

06.06.2022

Von Werner Bauknecht & Benjamin Breitmaier

Der Zug nach Stuttgart vom Hauptbahnhof Tübingen startet pünktlich um 9Uhr. Es sind eher kleine Gruppen, die am Gleis 3 auf den IRE6 warten. Die allermeisten Fahrgäste sind mit Rucksäcken oder Koffern ausgerüstet. Drei Ereignisse fallen zusammen, die zum Reisen förmlich einladen. Da ist das lange Pfingstwochenende, dem schließen sich die Ferien an, und schließlich kann man seit dem 1.Juni für ger...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
06.06.2022, 17:22 Uhr
Lesedauer: ca. 3min 40sec
zuletzt aktualisiert: 06.06.2022, 17:22 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen